Willkommen, Freund des Weines.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Versand mit UPS
Telefon +49 711 3101860
Wir machen Bordeaux bezahlbar.

Menü ccc

Chateau de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape 2012

Chateau de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape 2013

49,80 €

Inhalt: 0,75 l (= 66,40 € / 1 l)

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Bestand: Nur noch 6 Flasche(n) verfügbar

Chateau de Beaucastel, das sich nun schon in der 5. Generation im Besitz der Familie Perrin befindet, gehört zu den größten Fixsternen am Himmel von Chateauneuf du Pape. Das wunderschöne Weingut mit seiner beeindruckenden Kellerei hatte ich das erste Mal im April dieses Jahres besucht. Trotz modernster Kellertechnik wirkt es überhaupt nicht protzig und hat sich stets seinen heimeligen Charme des Südens bewahrt. 
Das Durchschnittsalter der organisch bewirtschafteten Reben beträgt 50 Jahre, bei der speziellen Cuvée Hommage a Jacques Perrin sind es sogar über 70 Jahre. Die aus Kiesel, Sand und Ton bestehenden Böden, die sich auf 110ha verteilen, besitzen die perfekten Eigenschaften sowohl Wärme als auch Feuchtigkeit optimal speichern zu können.


Das Besondere an de Beaucastel ist die Verwendung von bis zu 13 Rebsorten für den roten Chateauneuf du Pape!


De Beaucastel vereint Kraft und Dichte mit Finesse und Eleganz - das, was Weinliebhaber so sehr lieben! Der 2010er ist schlichtweg ein Meisterwerk der Weinkunst! Der Wein schimmert nahezu schwarz im Glas, mit der Zeit offenbart er der Nase Kräuter der Provence, Veilchen, Lavendel, Lakritze und Unmengen an roten und schwarzen Früchten wie Erdbeere, Pflaume und Brombeere. Am Gaumen zeigt er sich komplex, unendlich fein und lang anhaltend. Die noch spürbaren Tannine werden schon von der feinen Frucht umschmeichelt. Der Wein dürfte in etwa 3 Jahren allergrößtes Trinkvergnügen bieten.  


Rebsorten: 30% Grenache, 30% Mourvedre, 10% Syrah, 10% Counoise, 5% Cinsault, 15% : Vaccarèse, Terret noir, Muscardin, Clairette, Picpoul, Picardan, Bourboulenc, Roussanne.


Trinkempfehlung: ca. 16°C, eine Stunde vorher dekantieren


Auszeichnungen & Bewertungen


92-95 Punkte Wine Advocate, Jeb Dunnuck, 2014-10-31:
"Looking at the 2013 Châteauneuf du Pape, I was able to taste the individual components, with each showing fantastic depth and richness. The Mourvedre is the star of the show and had blockbuster levels of concentration and depth, with perfectly ripe tannin. While certainly not a Grenache year, even this variety showed well here, and it’s obvious that the multiple passes through the vineyard during harvest and then multiple sorts in the winery paid off. This should come together beautifully in bottle and be one of the vintage's strongest efforts."


Wine Spectator, James Molesworth, 2014-07-07:
"We also tasted a few components of the 2013, still separate. The Grenache shows a light red berry character, with bouncy acidity and a red cherry and pomegranate core that lacks a little stuffing (typically of Grenache in 2013). The Syrah is very vivid though, with pastis and violet notes and lots of flesh. The Mourvèdre is remarkably sleek, rather than it's usual leathery self, with Turkish coffee aroma and beautiful cassis fruit. A cask with Muscardin, Terret, Vaccarèse and Bourboulenc blended together is very peppery, with lots of bay and leather notes—it's the spice to season the blend with."


92-94 Punkte Josh Raynolds, Vinous, 2015-04-01:
"Inky ruby. Expressive aromas of cherry, black raspberry, licorice and smoky minerals, with a dark chocolate element building slowly. Then tightly wound and focused on the palate, offering intense flavors of dark berries, bitter cherry and candied flowers. Powerful but at the same time quite elegant, finishing with wonderful clarity and length and smooth tannins."

Land Frankreich
Region Rhône
Jahrgang 2013
Flaschengröße 0,75l
Farbe rot
Traube Grenache, Syrah
Winzer/Chateau Chateau de Beaucastel
Trinkreife 2019 - 2046
Alkoholgehalt 14,5%
Gabriel/Bordeaux Total-Bewertung -
Wine-Spectator-Bewertung -
Parker/The Wine Advocate-Bewertung Ø 93,0
Neal Martin-Bewertung -
Lieferzeit 3-4 Tage
Sonstiges Allergene: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich