Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Versand mit UPS
Telefon +49 711 3101860
Wir machen Bordeaux bezahlbar.

Saint-Émilion

Saint-Émilion

Eduard I., König von England, schuf 1289 die Jurisdiktion von Saint-Émilion, die aus neun Pfarrgemeinden bestand. Seither haben nur Weine, die in diesen Gemeinden erzeugt wurden, Anrecht auf die Appellation Saint-Émilion, die ihr hohes Ansehen vor allem den Weinen verdankt, die von den Hängen (côtes), vom Plateau und von den Kiesböden (graves) stammen.

Das mittelalterliche Dorf ist ein wahres Schmuckstück und schmiegt sich malerisch im Halbkreis an Hügel mit Blick auf das Dordogne-Tal. Seine engen und steilen Gassen, seine romanischen und gotischen Kirchen, seine Klöster und seine Kreuzgänge machen es zu einem Juwel der Archäologie.

Artikel 1 bis 12 von 36 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 36 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge