Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Versand mit UPS
Telefon +49 711 3101860
Wir machen Bordeaux bezahlbar.

Menü ccc

Moulis Listrac

Moulis Listrac

Es waren zweifellos die zahlreichen – heute nicht mehr vorhandenen – Wasser- und Windmühlen (moulins auf Französisch), die der Gemeinde und damit der Appellation den Namen Moulis (von den Wörtern lateinischen Ursprungs molinis und mola) gegeben haben. Dies beweist, dass hier Getreide angebaut wurde, aber man weiß auch, dass einige Grundbesitzer und eine bedeutende Ordensgemeinschaft bereits im Mittelalter Weinbau betrieben. Die Weinberge von Moulis zählen ohne Zweifel zu den ältesten im Médoc. Die Gemeinde besitzt außerdem eine der schönsten romanischen Kirchen der Region, die ebenfalls von der prestigereichen Vergangenheit des Ortes zeugt. Die Weinberge und das Ansehen der Weine der Appellation entwickelten sich zusammen mit denjenigen benachbarter Weinbaugemeinden vor allem im 18. und 19. Jahrhundert.

Die vom Merlot geprägten Weine sind beerenfruchtig, fleischig, kraftvoll konturiert und bewahren sehr lange ihre jugendliche Frische. Bemerkenswerte Châteaux dieser Appellationen: Chasse-Spleen, Gressier Grand-Poujeaux, Maucaillou und Poujeaux.

Artikel 1 bis 12 von 19 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 19 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge